Schneidrichtlinien

Spezifikation für DXF/DWG Dateien

- Eine DXF/DWG-Datei darf nur flache 2D-Bauteile enthalten.
- Nach Möglichkeit nur ein Bauteil pro Zeichnung
- Massstabsgerechte Zeichnung 1:1 in Millimeter
- Zeichnungen dürfen keine doppelten Konturlinien enthalten
- Alle Elemente der Zeichnung müssen auf dem gleichen Z-Wert liegen
- Gravuren auf separatem Layer anlegen

 

maximale Blechdicke:

Stahl 15 mm
Edelstahl 16 mm
Aluminium 15 mm
Kupfer 6 mm
Messing 6 mm

 

Mindestabmessung Bauteil

Blechdicke  
bis 5mm 15x15 mm
6-15 mm 20x20 mm

Maximale Abmessungen 2980x1480 mm

 

Mindestmaße schmaler Streifen

Länge  
100 - 750 mm 15 mm
750 - 1500 mm 40 mm
1500 - 2980 mm 60 mm

 

Mindestmaß für Bohrungen und Schlitze

Blechdicke  
bis 2 mm 1,5 mm
2,5 - 15mm 0,8 x Blechdicke

 

Zulässige Abweichungen

Blechdicke (mm) Bauteilgrösse (mm)
<100 100-300 300-1000 1000-2000 2000 - 3000
<=2,0 +- 0,2 +- 0,2 +- 0,3 +- 0,3 +- 0,3
2,5 - 3,0 +- 0,2 +- 0,3 +- 0,4 +- 0,4 +- 0,4
4,0 - 6,0 +- 0,3 +- 0,5 +- 0,5 +- 0,5 +- 0,6
8,0 - 10,0 +- 0,5 +- 0,7 +- 0,7 +- 0,7 +- 0,8
> 10,0 +- 0,6 +- 0,8 +-1,0 +- 1,6 +- 2,5

 

PDF-Download